Ich wurde am 4.2.1980 in Wien geboren.

Ich habe das Glück in einer harmonischen Partnerschaft zu leben und 2 aufgeweckte und tolle Kinder, Clemens und Helena, zu haben.

Beide sind Schulkinder und nehmen den größten Teil meiner Freizeit in Anspruch. Familienausflüge, Kindertheater, Fußballtraining und Tanzstunden stehen bei uns jede Woche auf dem Programm. 

Meine Lieblingsbeschäftigung ist der Besuch von Yoga und Fitnessstunden. Besonders in der warmen Jahreszeit gehen wir oft schwimmen, wandern und seit neuestem auch Stand-Up-Paddling. Im Winter hat es uns das Eislaufen und Skifahren angetan.

Beruflicher Werdegang

Nach der Matura 1998 habe ich in mein Medizinstudium an der Universität Wien absolviert und 2005 promoviert. Danach folgte der praktische Teil meiner Ausbildung. Da immer schon die Frauenheilkunde meine große Leidenschaft war, habe ich in gynäkologischen Ordinationen mitgearbeitet und meine ersten Erfahrungen mit Vorsorgeuntersuchungen, Mutter-Kind-Pass Kontrollen und Patientenbetreuung gesammelt. Von 2005 bis 2006 war ich bei Prof. Feichtinger im Wunschbabyzentrum beschäftigt. Dort wurde mein Interesse an Kinderwunschbehandlungen, Abklärung des unerfüllten Kinderwunsches und Hormonstörungen, geweckt. Bis heute arbeite ich im Kinderwunschinstitut Tinyfeet mit und investiere viel Zeit, um auf diesem Gebiet immer auf dem neuesten Stand zu sein. 

Meine Turnuszeit und Facharztausbildungszeit habe im KH Hietzing verbracht. Dort habe ich Dr. Christoph Vavra kennen und schätzen gelernt. 

Im Rahmen der Facharztausbildung habe ich mich besonders mit dem geburtshilflichen und gynäkologischen Ultraschall beschäftigt und war sehr gerne in der gynäkologischen, geburtshilflichen und endokrinologischen Ambulanz tätig. Das dort erworbene breite Wissen hilft mir besonders bei der Betreuung von Frauen in der Ordination. Diagnostische Ultraschallkontrollen, die Abklärung von Zyklusstörungen, effiziente Vorsorgeuntersuchungen und gut geführte Mutter-Kind-Pässe sind mir ein großes Anliegen. Da meine Facharztausbildung unter Prof.Dr. Sevelda stattfand, habe ich wertvolle Einblicke in die Gynäkologische Onkologie erwerben können. Auch dieses Wissen kann ich bei der Patientenbetreuung immer wieder einsetzten.

 Seit 2020 arbeite ich mit in der Gemeinschaftspraxis Dr. Vavra und freue mich über die sehr gute Zusammenarbeit.