Schwangerschaft und Geburt

Eine Schwangerschaft ist für jede Frau eine besondere Zeit. Es liegt uns am Herzen, Sie in dieser Zeit medizinisch bestmöglich zu begleiten und auf die Geburt vorzubereiten.

Wir führen in unserer Ordination alle vorgesehenen Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen durch. Diese fünf Untersuchungen ermöglichen es, Komplikationen in der Schwangerschaft früh zu erkennen bzw. zu verhindern.

Wir beraten Sie gerne, welche zusätzlichen Untersuchungen für Sie und Ihr Baby sinnvoll sein könnten.

Coronavirus:

Da wir wissen wie wichtig es für Sie sowie Ihren Partner ist, ihr Baby im Ultraschall zu bewundern, freuen wir uns Ihnen dies auch weiterhin zu ermöglichen.

Ab 8.11.2021 ist in der Ordination  eine Begleitperson bei allen Untersuchung, jedoch unter den allgemein geltenden  2G  Vorraussetzungen (geimpft, genesen) erlaubt. 

Schwangerschaftsbetreuung
in unserer Ordination

Mit Feststellung der intakten Schwangerschaft erhalten Sie unsere eigens für Sie gestaltete Schwangerschaftsmappe .

Nach der
Geburt

Sechs Wochen nach der Geburt führen wir eine gynäkologische Nachuntersuchung durch. Dabei wird ein Krebsabstrich abgenommen, die Rückbildung kontrolliert und die Brust untersucht. Außerdem nehmen wir uns Zeit, Ihre Fragen zu besprechen.


Termin vereinbaren

Sehr geehrte Patientinnen,

wir haben für Sie unsere Ordination Montag bis Freitag vormittags und nachmittags geöffnet. 

Auch Vorsorgeuntersuchungen sind uneingeschränkt möglich.

Wir achten bei der Terminvergabe auf möglichst geringe Wartezeiten.

Ab 19.5.2021 ist das Mitnehmen einer Begleitperson, unter den bekannten Vorraussetzungen (G3 – geimpft, genesen, getestet) wieder erlaubt.

Weiterhin ist das Tragen einer FFP2 Maske verpflichtend.   (Ausnahme: Schwangere FFP1) 

Für Rezepte, Überweisungen und Befundnachfragen kontaktieren Sie uns bitte während unserer Ordinationszeiten auch telefonisch.

Ihr Ordinationsteam,
Dr. Vavra